Samstag, 2. September 2017

Meine Lieblingsserien

Werbung // Markennennung,-Erkennung und persönliche Empfehlung

Hey Leute!
Wie ihr wahrscheinlich wisst, bin ich ein riesiger Serienjunkie.
Ich habe vor etwa vier/fünf Jahren angefangen Serien zu schauen und seitdem habe ich schon recht viele Eindrücke gesammelt ;)

Heute möchte ich euch mal meine 5 liebsten Serien vorstellen. Natürlich habe ich noch mehr Serien, die ich sehr gerne mag, allerdings sind diese 5 einfach meine liebsten.
Ich hoffe  ihr habt Spaß beim Lesen und ich bin gespannt, ob vielleicht ein paar von meinen Lieblingsserien sich mit euren decken :).



Arrow

Inhalt: 
Die spannendste und optisch überwältigenste Serie des Jahres zeigt den Milliardär Oliver Queen, der fünf Jahre lang auf einer entlegenen Insel gestrandet war - jetzt kehrt er mit einem geheimnisvollen Plan wieder ins heimatliche Starling City zurück, um mit neuartigen, tödlichen Kampftechniken den Krieg gegen das Verbrechen aufzunehmen. Wenn der Bogenschütze Oliver das Gesetz in die eigene Hand nimmt, maskiert er sich mit einer dunklen Kapuzeund geht unerbitterlich gegen die korrupten Elemente der Stadt vor, die einst seinem Vater Unrecht getan haben. Kompliziert wird sein Feldzug durch die dunklen Geheimnisse seiner Familie, durch Freunde, die selbst eine Beziehung zur Unterwelt haben, und durch die Frau, die er liebt, obwohl er ihr einst großes Unrecht getan hat.


 Diese Serie hat einfach alles: Spannende Action, gefühlvolle Momente und viel Oliver Queen!
Es ist einfach so toll Olivers Entwicklung zu zusehen und die ganzen neuen Charaktere lieb zu gewinnen (oder auch zu hassen).
Ich liebe einfach die Storyline vor allem der ersten und der dritten Staffel, und ich liebe die Hauptcharaktere Oliver, Thea, Diggle und Roy. *ROY*
Außerdem ist Arrow die Serie, die mich zum Suchti gemacht, weil es die erste richtige Serie war, die ich je geguckt habe.
Leider ist die Serie für meinen Geschmack viel zu unterbewertet, vor allem hier in Deutschland. 
Also wenn ihr auf Action und Männer in Anzügen steht kann ich euch diese Serie wirklich nur empfehlen!

Game of Thrones

 Inhalt:
Die Sommer dauern mehrere Dekaden und die Winter können ein Leben lang anhalten in der fantastischen Welt der neuen herausragenden HBO-Serie basierend auf der erfolgreichen Fantasy-Buchreihe Das Lied von Eis und Feuer von George R.R. Martin. Vom ränkevollen Süden bis hin zu den wilden Ostländern, im eisigen Norden und an der uralten Mauer, die das Land von der Dunkelheit trennt, kämpfen die machtvollen Familien der sieben Königslande verbissen um den Eisernen Thron. Es ist ein hintergründiges und betrügerisches Spiel um Einfluss und Ehre, Unterwerfung und Triumph.
Im Game of Thrones, dem Spiel um den Thron, gibt es nur zwei Möglichkeiten: Gewinn oder Stirb.


Game of Thrones, der Klassiker. Ich glaube jetzt mit dem Release der 7. und vorletzten Staffel *😭* gibt es reichlich wenige Menschen, die noch keine einzige Folge der Fantasy-mittelalter Serie gesehen haben. Als ich begonnen habe die Serie zu gucken, habe ich mir gefragt, was alle so toll daran finden. Es war viel Blut zu sehen, viele nackte Menschen und Sexszenen und ich fand das ganze eher eklig als toll. Doch ich habe weitergeguckt, weil ich wissen wollt warum so viele diese Serie so abgöttisch lieben. Und tja, hier stehe ich und bin ein riesen Fan von der Serie geworden. Wenn man sich einmal an das ganze Blut gewöhnt hat ist die Serie einfach nur noch das spannendste und epischste was man je gesehen hat (auch wenn ich bei manchen Szenen doch noch weggucke). Die Storylines sind verzwickt und oft kann man sich nicht alle Namen merken, weil es so viele Charakter gibt, aber man fühlt doch immer so stark mit, dass man sich fühlt als wäre man mittendrin.
Leute ich kann euch diese Serie wirklich nur ans Herz legen. 


Sherlock

Inhalt: In der ebenso originellen wie spannenden Neuauflage des klassischen Stoffes nach Sir Athur Conan Doyle begibt sich Holmes mit Smartphone und Notebook bewaffnet auf große Verbrecherjagd im London des 21. Jahrhunderts. Unterstützung erfährt er in Dr. John H. Watson, einem posttraumatisierten Afghanistan-Kriegsveteranen, der Holmes bei dessen Ermittlungen nicht von der Seite weicht.

"The westwind is coming Sherlock. It´s coming to get you." - Mycroft Holmes
Jaja Sherlock is coming. Ihr wusstet doch, dass das kommt ;D.
Benedict Cumberbatch ist einfach mein absoluter Lieblingsschauspieler und die Serien Sherlock ist mit Abstand seine Paraderolle. Der "hochfunktionelle Soziopath" hat einfach genau meinen Humor, und ich liebe die Spannung, welche in der Serie aufgebaut wird.  
Die leider nur drei Folgen pro Staffel sind eineinhalb Stunden lang, und in diesen eineinhalb Stunde, denkt man ca. alle drei Minuten man hat den Fall gelöst, bis Sherlock wieder alles umdreht. Mein einziges Problem mit der Serie ist, dass man sich wirklich dumm fühlt während man es guckt😂(und, dass es nur 4 Staffeln gibt😭).
Ich würde alles dafür geben, noch eine Staffel dieser absolut genialen Serie zu bekommen. 
Ich kann euch wirklich nur empfehlen euch die Serie mal an zugucken, aber muss euch warnen. Suchtpotential!



The Vampire Diaries

 Inhalt:
"Über ein Jahrhundert lang habe ich mein Geheimnis bewahrt. Bis heute. Ich bin mir des Risikos bewusst, aber ich muss sie kennenlernen."
Die düsteren, grüblerischen, von Blutdurst und Romantik geprägten Vampire Diaries starteten als erfolgreiche  Romanserie vo L.J. Smith. Die Vampir-Brüder Stefan und Damon- der eine gut, der andere böse; Elena, die Doppelgängerin einer Schönheit, die beide Brüder vor 150 Jahren geliebt haben; außerdem Jeremy, Bonnie, Matt und weitere Einwohner von Mystic Falls/Virginia. Sie alle verfangen sich in einem faszinierenden Netz aus Geheimnissen, Leidenschaft und Grauen.


 Diese Serie ist für mich einfach genau richtig zum Abschalten. Die Storyline wird erst im weiteren Verlauf der Serie richtig kompliziert, sodass man sich erst später richtig auf die Handlung konzentrieren muss. Die inzwischen 8 Staffeln sind vollgepackt mit Spannung und teilweise wirklich super coolen, teilweise seltsamen Storylines, was mich allerdings nicht weiter gestört hat, denn Stefan und Damon (und Caroline) reißen es einfach für mich immer wieder raus.
Man fiebert richtig mit dem Charakteren mit.
Meine liebste Staffel ist die dritte, und auch wenn ich finde, dass die Serie danach etwas schwächer wird, ist es doch immernoch spannend.
Eine fette Empfehlung von mit!
PS: #teamstelena oder #teamdelena ? Also ich persönlich bin mit #stelena ja deutlich in der Unterzahl aber hey😂😅


Riverdale

Inhalt:
Im Mittelpunkt stehen der Highschool-Schüler Archie und seine Freunde, die im verschlafenen Städtchen Riverdale aufwachsen. Doch der Schein trügt, denn bald geschieht in der Kleinstadt ein heimtückischer Mord - an Archies Mitschüler Jason Blossom und es ist nichts mehr wie zuvor.
Während Archie versucht, sich wieder mit seinem Kumpel Jughead Jones anzufreunden, hadert Betty Cooper damit, Archie ihre Gefühle zu gestehen. Ihr macht allerdings Neuankömmling Veronica Lodge einen Strich durch die Rechnung, denn als sie mit ihrer Mutter aus New York nach Riverdale zieht, sprühen zwischen ihr und Bettys Schwarm die Funken. Und dann ist da noch Cheryl Blossom, die mehr über den Tod ihres Zwillingsbruders zu wissen scheint als sie offenbaren will...

Riverdale habe ich erst kürzlich beendet, aber ich habe es abgöttisch geliebt. Anfangs hat es mich sehr an Pretty Little Liars erinnert, wovon ich ja kein so großer Fan bin, allerdings wurden meine Erwartungen übertroffen. Die Serie war einfach so spannend und fesselnd, dass ich gar nicht aufhören konnte zu gucken. Außerdem möchte man natürlich die ganze Zeit über wissen, wer Jason denn nun umgeracht hat. Diese Serie voller Intrigen ist auf jeden Fall etwas für Pretty Little Liars Fans, aber auch wenn ihr davon nicht so begeistert wart möchte ich euch die Serie unbedingt empfehlen, weil es in meinen Augen einfach tausendmal besser ist!


So Leute das wars für heute :)


Eure Helena💖 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Empfehlung für dich

I am back ... kind of

Beliebte Beiträge